Sexualerziehung und Aufklärung – Was sollen Kinder wann wissen?

Inhalte:
· Kindliche Sexualentwicklung – wie unterscheidet sich kindliche von erwachsener Sexualität?
· Was soll mein Kind wann wissen?
· Sexualerziehung als wesentlicher Bestandteil von Präventionsarbeit gegen sexuelle Gewalt:
Wie Sexualerziehung beitragen kann, dass Kinder sicherer und geschützter sind.

Referentin:
Christoph Schnabl, BA, www.hazissa.at
Termin: 04.06.2018 um 19:00 Uhr
Kosten: 10 Euro

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen